TikTok

0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

📊 Was ist Ihre Meinung zu TIKTOK?

In diesem Beitrag erfahren Sie alles über TikTok, die beliebte chinesische Anwendung, die bei jungen Menschen und Erwachsenen in Mode ist. Bevor wir die Hauptfrage beantworten, möchten wir Ihnen unter anderem Details zu Herkunft, Anzahl der Benutzer, Zweck und Zweck mitteilen.

TikTok gehört zu ByteDance, einem 2012 gegründeten chinesischen Technologieunternehmen, ähnlich wie Facebook, da es eine Reihe von Social-Media-Anwendungen im asiatischen Riesen wie FlipChat, Douyin … sowie das von Zuckerberg geleitete Unternehmen (WhatsApp, Instagram ua) hat Andere).

ByteDance hat einen Wert von 75 Milliarden US-Dollar und ist damit laut CB Insights das wertvollste Startup der Welt.

Wie wurde TikTok geboren?

Mitte September 2016 startete ByteDance „Douyin“, eine kurze Video-App nur für China. Von diesem Moment an wurde die Anwendung bekannt und ihre Popularität wuchs. Ein Jahr später hatte Douyin 100 Millionen Benutzer und 1 Milliarde Videoaufrufe pro Tag.

Im September 2017 expandierte Douyin außerhalb Chinas und änderte seinen Namen in TikTok. Es wurde schnell erfolgreich in asiatischen Ländern wie Japan und Thailand, unter anderem. Als TikTok weltweit bekannt wurde, war bereits eine weitere kurze Video-App auf dem US-Markt positioniert: Musical.ly, eine Plattform für die Lippensynchronisation von Musikvideos mit einer Dauer von 15 Sekunden. Diese App war so beliebt, dass sie im Sommer 2015 Platz 1 im App Store erreichte.

Im November 2017 erwarb ByteDance Musical.ly für 1 Milliarde US-Dollar. Zu diesem Zeitpunkt hatte das chinesische Unternehmen zwei kurze Videoanwendungen: Musical.ly und TikTok; Der erste konzentrierte sich auf die Vereinigten Staaten und der zweite auf andere internationale Märkte.

Im August 2018 meldete ByteDance die Schließung von Musical.ly und sagte, dass alle Konten auf dieser Plattform automatisch zu TikTok wechseln würden. Von diesem Moment an begann sein Boom. Bis Dezember dieses Jahres wurden laut Sensor Tower allein in diesem Monat sechs Millionen Downloads erreicht.

Warum war TikTok erfolgreich?

Es ist eine Anwendung, die so einfach zu bedienen ist, dass sie für ein Kind von neun Jahren nicht kompliziert ist. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass es dem Benutzer eine Reihe von Tools zur Verfügung stellt, z. B. die Auswahl einer Vielzahl von Sounds wie aktuelle Songs, Auszüge aus TV-Shows, YouTube-Videos, Filtern, Effekten und Animationen. Sie können sich auch einer Herausforderung anschließen, in einem Tanzmem sein oder einen Streich spielen.

Es ist eine Kombination verschiedener sozialer Netzwerke wie Snapchat, Vine und Instagram für ihre Geschichten.

Daten, die Sie möglicherweise nicht über TikTok kennen

Bis Ende 2019 hatte TikTok 800 Millionen Nutzer erreicht. Es wird erwartet, dass es in diesem Jahr die Grenze von 1 Milliarde Nutzern erreichen und überschreiten wird.
Etwa 50% des weltweiten TikTok-Publikums sind jünger als 34 Jahre, während 26% aller Benutzer zwischen 18 und 24 Jahre alt sind.
Die Anwendung wurde weltweit mehr als 1,5 Milliarden Mal heruntergeladen.
Indien ist das Land mit den meisten Nutzern von TikTok: 466 Millionen, gefolgt von China (173 Millionen) und den USA (123 Millionen).
Ein durchschnittlicher Benutzer verbringt 52 Minuten am Tag damit, Videos in der App anzusehen.
In den USA gibt es monatlich mehr als 60 Millionen aktive Benutzer: 60% sind Frauen und 40% sind Männer, so TikTok.
In China verbrachten Benutzer laut dem Internet Trends Report 2019 mehr als 600 Millionen Stunden am Tag damit, Inhalte auf TikTok anzusehen.
Anfang 2018 wurde es die am häufigsten heruntergeladene Anwendung im App Store und übertraf andere Giganten wie Instagram, YouTube und WhatsApp.



🍓 Download TIKTOK (APK)

Laden Sie es von ▶ Google Play | Dateigröße 102Mb | Anforderungen Android +4.1

Was ist Ihre Meinung zu TIKTOK?


Es gibt noch keine Bewertungen. Schreibe selbst die erste Bewertung!